Nachhaltig

Hallendächer vom Schrottplatz in Glinde bei Hamburg, ausgestattet mit Solarmodulen

RECYCLING
3.0


Recycling leistet einen entscheidenden Beitrag zum Schutz unserer Umwelt und zur Schonung unserer immer knapper werdenden natürlichen Resourcen.
Die Rohstoffrückgewinnung hat in den letzten Jahrzehnten an enormer Bedeutung gewonnen und uns gezeigt, dass wir den richtigen Weg eingeschlagen haben.
Wir als Recyclingunternehmen haben uns dazu entschlossen, diesen Weg weiter auszubauen und betreiben seit dem 30. Mai 2011 eine Photovoltaikanlage auf einer Fläche von ca. 900 m². Die Hallendächer, mit ihren nach Süden geneigten Flächen, auf dem Gelände unseres Schrottplatzes in Glinde bei Hamburg haben sich dafür als ideal erwiesen.
Mit unseren 411 Solarmodulen erzeugen wir eine Gesamtleistung von 98,64 kWp. Pro erzeugter kWp erzielen wir eine CO2-Ersparnis von 0,563 kg.
Wir freuen uns, einen kleinen Beitrag zum Ausbau
der erneuerbaren Energien und zur Einsparung der
CO2-Emissionen beitragen zu können.
Solarmodule: 411
Gesamtleistung: 98,64 kWp
CO2 Ersparnis/kWp: 0,563 kg